Privatpersonen

Unser mobiles Angebot für Menschen mit Förderbedarf können sie natürlich auch als Privathaushalt in Anspruch nehmen.

Angst vor Hunden (Hunde-Phobie)

Angst vor Hunden ist ein weit verbreitetes Phänomen. Die Ursachen können sehr vielfältig sein. Manchmal haben Menschen schlechte Erfahrungen gemacht. Oft genug, vor allem bei Kindern, liegt die Ursache scheinbar im Verborgenen. Menschen mit einer Hunde-Phobie kommen in unserer „hundereichen“ Gesellschaft immer wieder in Stresssituationen.  Das kann den Alltag sehr belasten und zur echten Gefahrenquelle werden. Man denke nur an das Kind, was aus Angst vor dem entgegenkommenden Hund auf die Straße springt oder im Park schreiend davonläuft. Paradoxerweise werden gerade ängstliche Menschen häufiger Opfer von Beißvorfällen. Warum das so ist, wie man Hunde einzuschätzen hat, wie man Vertrauen zu ihnen fasst und sich richtig verhält, können Sie bei uns mit vorsichtiger Unterstützung zweier erfahrener Therapiehunde erlernen und erproben.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>